» 
Mitmachen
» 
Aufbruch Projekte
» 
Denk-mal Zukunft

Denk-mal Zukunft

Ein Mitmachprojekt - nach dem Murrhardter Modell

Alle bisherigen Denkmäler erinnern an Vergangenes. Ein Denkmal, das ist im Murrhardter Stadtpark entstanden ist, will an die Zukunft “erinnern”. Die vier Bäume, im Halbkreis um einen großen Naturstein gepflanzt, sollen uns daran erinnern, dass wir mit unserem heutigen, alltäglichen Handeln die Zukunft unserer Kinder und Enkel beeinflussen. Denn Klimawandel, Rohstoffverschwendung, Müllberge, abgeholzte Regenwälder haben auch mit unserem persönlichen Lebensstil zu tun. Ein Informationskasten neben dem Stein enthält Handzettel zum Mitnehmen, auf denen ganz konkrete Empfehlungen für nachhaltiges, zukunftsfähiges Handeln stehen.

Mit dem Projekt "Denk-mal-Zukunft" wurde im Jahr 2011 ein Zeichen gesetzt für eine solche Vision der gerechten, ökologischen und enkeltauglich-nachhaltigen Welt. Dabei wurde von Gerhard Breidenstein und seinen Schülern aus dem Gymnasium in Murrhard durchaus "global" gedacht.

... in deiner Stadt ein Denk-mal setzen?

vielleicht als ein Anfang einer regionalen Aufbruch-Gruppe ...
Unterstützung vom Service-Büro möglich!

Projektseite:
www.Denk-Mal-Zukunft.de

Bremen 2021 - ein weiterer Standort in Vorbereitung

Auf dem "KulturMitmachMarkt" am 12.09.2020 in Bremen werden wir das Projekt veröffentlichen, dazu werden Postkarten, Displays und Infomaterial vorbereitet ... (Sponsoring erwünscht)

Angeregt durch die coronabedingte Ausnahmesituation steht das Thema „Recht auf gesunde Lebensbedingungen„ im Mittelpunkt. Zu gesunden Lebensbedingungen gehört eine gute Arbeitswelt ebenso wie der Zugang zu Medizin, Hygiene, Pflege, sanitäre Einrichtungen oder der Zugang zu sauberem Wasser. Haben alle Menschen weltweit die gleichen Möglichkeiten gesund zu leben?

Dialogpartner

www.aufbruch-anders-besser-leben.de
Impressum 15.08.2020 -  
333195 visits in`20 | ••••••••••